Secunia PSI 3.0.0.9015

Was ist Secunia PSI?

Der Secunia Personal Software Inspector (PSI) ist eine kostenlose Computer-Sicherheitslösung, die Schwachstellen in Nicht-Microsoft-Programmen (von Drittanbietern) aufspürt, die Ihren PC für Angriffe anfällig machen können. Einfach ausgedrückt, scannt es die Software auf Ihrem System und identifiziert Programme, die Sicherheitsupdates benötigen, um Ihren PC vor Cyberkriminellen zu schützen. Anschließend versorgt es Ihren Computer mit den erforderlichen Software-Sicherheitsupdates, um ihn sicher zu machen. Secunia PSI automatisiert sogar die Updates für Ihre unsicheren Programme und macht es Ihnen so viel einfacher, einen sicheren PC zu unterhalten. Die Verwendung eines Scanners wie Secunia PSI 3.0 ergänzt die Antiviren-Software und ist als kostenloses Computer-Sicherheitsprogramm für jeden Heimcomputer unerlässlich.

Übersicht

Secunia PSI 3.0.0.9015 ist ein von Secunia entwickeltes Programm. Nach der Installation definiert es einen Autostart-Registrierungseintrag, der es ermöglicht, dass das Programm bei jedem Start für den Benutzer, der es installiert hat, ausgeführt wird. Es fügt einen Dienst für die Hintergrundsteuerung hinzu, der so eingestellt ist, dass er automatisch ausgeführt wird. Der Start dieses Dienstes kann über den Dienstmanager verzögert werden. Ein geplanter Task wird zum Windows Task Scheduler hinzugefügt, um das Programm zu verschiedenen geplanten Zeiten zu starten (der Zeitplan variiert je nach Version). Die ausführbare Datei des Hauptprogramms ist psi.exe. Das Software-Installationsprogramm umfasst 7 Dateien und ist in der Regel etwa 10,88 MB (11.405.749 Byte) groß. Im Vergleich zur Gesamtzahl der Nutzer laufen auf den meisten PCs sowohl das Betriebssystem Windows 7 (SP1) als auch Windows 10. Während etwa 61 % der Nutzer von Secunia PSI aus den Vereinigten Staaten kommen, ist es auch in Deutschland und dem Vereinigten Königreich beliebt.

Einzelheiten zum Programm

URL: secunia.com/vulnerability_scanning/personal
Hilfe-Link: psi.secunia.com
Installationsordner: C:\Programmdateien\secunia\psi
Deinstallationsprogramm: „C:\Programme\Secunia\PSI\uninstall.exe“
Geschätzte Größe: 10.88 MB

Wie kann ich Secunia PSI entfernen?

Sie können Secunia PSI von Ihrem Computer deinstallieren, indem Sie die Funktion „Programme hinzufügen/entfernen“ in der Systemsteuerung verwenden.
Klicken Sie im Startmenü (bei Windows 8 mit der rechten Maustaste auf die linke untere Ecke des Bildschirms) auf Systemsteuerung und führen Sie dann unter Programme einen der folgenden Schritte aus:

Windows Vista/7/8/10: Klicken Sie auf Programm deinstallieren.
Windows XP: Klicken Sie auf Programme hinzufügen oder entfernen.

Wenn Sie das Programm Secunia PSI (3.0.0.9015) gefunden haben, klicken Sie darauf, und führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus:

Windows Vista/7/8/10: Klicken Sie auf Deinstallieren.
Windows XP: Klicken Sie auf die Registerkarte Entfernen oder Ändern/Entfernen (rechts neben dem Programm).

Folgen Sie den Eingabeaufforderungen. Ein Fortschrittsbalken zeigt Ihnen an, wie lange es dauert, Secunia PSI zu entfernen.

Was ist ein Laptop ohne Betriebssystem?

Laptops sind heutzutage ein modernes Must-have. Ob bei der Arbeit oder in der Freizeit, ein guter Laptop ist eine großartige Möglichkeit, auch unterwegs in Verbindung zu bleiben. Beim Kauf eines neuen Laptops ist oft eine der wichtigsten Überlegungen, welches Betriebssystem (OS) man für den Laptop haben möchte. Eine andere Möglichkeit ist, kein Betriebssystem für den Laptop zu haben! Viele Menschen wissen nicht, dass man ein Notebook auch ohne ein bereits installiertes Betriebssystem kaufen kann und welche Vorteile dies mit sich bringt. Wir werfen einen Blick auf Laptops ohne Betriebssystem und darauf, warum sie für Sie gut geeignet sein könnten.

WAS GENAU IST EIN BETRIEBSSYSTEM?

Betriebssysteme (OS) sind in den meisten Computern und Laptops zu finden. Es handelt sich um Systemsoftware, die Computerhardware und Softwareressourcen verwaltet und allgemeine Dienste für Computerprogramme bereitstellt. Betriebssysteme sind in der Regel auf jedem Laptop, den Sie kaufen, vorinstalliert. Die meisten Leute benutzen das Betriebssystem, das mit ihrem Computer geliefert wird, aber es ist möglich, das Betriebssystem zu aktualisieren oder sogar zu wechseln. Die beiden gängigsten Betriebssysteme für Personal Computer sind Microsoft Windows und macOS. Chrome OS ist ebenfalls ein neues, beliebtes System, das für Laptops erhältlich ist.

WAS IST EIN LAPTOP OHNE BETRIEBSSYSTEM?
Ohne ein Betriebssystem ist Ihr Laptop nur ein Metallgehäuse mit Komponenten im Inneren. Ein Betriebssystem ist eines der wichtigsten Programme, die es einem Computer ermöglichen, Programme zu starten und auszuführen. Ohne ein Betriebssystem kann ein Computer nicht verwendet werden, da die Hardware des Computers nicht mit der Software kommunizieren kann. Die meisten Käufer eines Laptops ohne Betriebssystem installieren ein separates Betriebssystem, das sie ausgewählt haben, damit ihr Laptop effektiv arbeiten kann.

Laptops ohne Betriebssystem sind in der Regel wesentlich günstiger als Laptops mit vorinstalliertem Betriebssystem. Das liegt daran, dass die Hersteller für die Nutzung des Betriebssystems bezahlen müssen, was sich dann im Gesamtpreis des Laptops niederschlägt. Ohne Betriebssystem spart der Hersteller Lizenzgebühren, was wiederum dem Kunden Geld spart.

WARUM EIN LAPTOP OHNE BETRIEBSSYSTEM WÄHLEN?

Die Wahl eines Laptops ohne vorinstalliertes Betriebssystem hat mehrere Vorteile. Der wichtigste ist, dass Sie Ihren Computer vollständig an Ihre speziellen Bedürfnisse anpassen können. Bei vorinstallierten Betriebssystemen gibt es zwar viele häufig genutzte Anwendungen, aber auch solche, die Sie nicht unbedingt auf Ihrem Laptop brauchen oder wollen. Diese überflüssigen Anwendungen und Programme können den Speicher und die Ressourcen Ihres Computers beanspruchen. Wenn Sie einen Laptop ohne Betriebssystem kaufen, können Sie selbst entscheiden, welches Betriebssystem Sie für Ihren neuen Laptop verwenden möchten, um das Beste aus dem Computer herauszuholen. Dies ist eine großartige Option für Spieler, die einen Laptop speziell für ihre Spielanforderungen zusammenstellen möchten.

Wenn Sie sich mit dem Bau oder der Anpassung von Computern auskennen, kann der Kauf eines Laptops ohne Betriebssystem eine gute Möglichkeit sein, ein wenig Geld zu sparen. Allerdings müssen Sie sich zutrauen, Ihre eigene Software zu installieren. Das ist keine schwierige Aufgabe, aber wenn Sie sich mit Technik nicht auskennen, sollten Sie sich diese Mühe ersparen.

LOHNT ES SICH, EINEN LAPTOP OHNE BETRIEBSSYSTEM ZU KAUFEN?
Das Budget und die Frage, wie viel man ausgeben möchte, ist natürlich subjektiv und hängt von der persönlichen finanziellen Situation ab. Wenn Sie einen Laptop ohne Betriebssystem möchten und planen, Ihren eigenen Traumcomputer zum Beispiel für Spiele zu bauen, dann könnte der Kauf eines Laptops ohne Betriebssystem eine gute Option sein. Es kommt vor allem darauf an, wofür Sie Ihren Laptop verwenden wollen, denn das ist ein entscheidender Faktor.

Allerdings ist der Kauf eines Laptops mit einem bereits installierten Betriebssystem nicht viel teurer als einer ohne. Zugegeben, manchmal kann man auch ein günstiges Angebot für einen Laptop ohne Betriebssystem finden, aber wenn Sie einen Standard-Laptop ohne Probleme suchen, sollten Sie sich wahrscheinlich für einen vorinstallierten Laptop entscheiden.