Hier is waarom Bitcoin nog een correctie kon zien voordat het opendeed

Vanaf de hoogtepunten van vorige week heeft Bitcoin Lifestyle een zware correctie ondergaan tot zaterdag. De cryptocijfers daalden van $16.000 naar een dieptepunt van $14.300, wat de eerste grote correctie van de recente opleving betekende.

De cryptokringen zijn sindsdien weer teruggekeerd, omdat de markten weer riskanter zijn geworden door het nieuws over een schijnbaar Biden-voorzitterschap. Terwijl de Nasdaq-futures 2% bereikten, heeft Bitcoin dagelijks $15.000 teruggewonnen en handelt nu tegen $15.400.

Het probleem is dat sommige beleggers denken dat Bitcoin nog niet uit het bos is.

Bitcoin geprimed om een verdere correctie te zien

Bitcoin zou al snel lager kunnen worden naarmate het on-balance volume (OBV) lager wordt. Een handelaar deelde de onderstaande grafiek, die de trends van de indicator in de afgelopen maanden laat zien.

De indicator suggereert dat de instroom van Bitcoin op het punt staat uit te glijden ten opzichte van de uitstroom, wat een correctie kan veroorzaken:

„$BTC OBV sluit nu iets meer bearish af. Ik heb wat winst genomen van 14.400 dollar op $BTC. Ik leun naar een andere correctie toe omdat we een vrij sterke ommekeer zagen van kopers naar verkopers. Ik verwacht niet te veel van een daling, maar misschien wel een andere correctie.

Als we aan de verwachtingen van een Bitcoin-daling toevoegen, blijft de Crypto Fear and Greed Index op een extreem hoog niveau van 90 op 100 staan. Dit betekent dat de meeste investeerders nog steeds extreem optimistisch zijn. Hoewel dit niet betekent dat er een correctie zal plaatsvinden, geeft het wel aan dat het nodig kan zijn om de marktverwachtingen te resetten.

Verwacht $17.000 Volgende

Analisten zeggen dat er in de nabije toekomst 17.000 dollar te verwachten is.

Brian Krogsgard, een cryptocurrency handelaar die het best bekend staat als Ledger Status, verklaarde onlangs dat Bitcoin klaar is om naar $17.000 te gaan:

„Ik denk dat er een goede kans is dat de Bitcoin $17.000 en zelfs $18.000 in de komende 10 dagen (volgende wekelijkse kaars) breekt. We zijn toe aan een fatsoenlijke mid timeframe blowoff en chill voor een beetje en wicking in de ATH-cluster voelt gewoon zo goed … Het pad naar $18k of ATH wick lijkt het pad van de minste weerstand. Niemand wil tot die tijd verkopen en iedereen koopt dips. De eenvoudigste manier om een marktevenwicht te creëren is om het snel te doen en dan de markt een beetje te laten rondhakken.“

Dit werd herhaald door een andere handelaar, die opmerkte dat Bitcoin momenteel handelt in een Elliot Wave patroon dat waarschijnlijk zal oplossen op $17.000.

Bitcoin-Preis um 5% gestiegen, werden $14.000 vor den Wahlen halten?

Die Bitcoin-Preisbindung über $13.500
Widerstand bei $14.000
Unterstützung in Höhe von $12.800
Ungewissheit vor der US-Präsidentschaftswahl
Vorhersage des Bitcoin-Preises: Aktuelle Übersicht
Der Bitcoin-Preis stapelt sich weiter nach oben und trotzt den Erwartungen und der Schwerkraft. Wenige Tage nach dem Durchbruch über die Höchststände vom August 2020 werden die Bullen die Preise wahrscheinlich über die Höchststände vom Juni 2019 treiben. Das Liquidationsniveau ist ein wichtiger Bezugspunkt für technische Analysten.

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wird der Bitcoin Up bei $13.741 gehandelt, eine leichte Korrektur gegenüber den heutigen Höchstständen von $13.840 und dem Eröffnungsstand von $13.771. Ob der heutige Tiefststand von $13.652 Bestand haben wird, hängt hauptsächlich davon ab, ob die Fundamentaldaten weiterhin Unterstützung bieten und Bullen, die einen Schlusskurs von über $14.000 anstreben, Auftrieb geben werden.

Inmitten des Optimismus von Händlern und der Krypto-Gemeinde gibt es Nachrichten aus dem Iran. Das Land legitimiert Bitcoin und Krypto-Währungen nach einer Gesetzesänderung.

VerwandtePosts
Ist eine Altmünzenkundgebung während der US-Wahl möglich?
Die Bitcoin-Hashrate sinkt weiter auf 107M TH/s
Bitcoin-Hashrat-Einbrüche
Bitcoin: Die Dollar-Kosten-Durchschnittsberechnung würde für BTC gut funktionieren

In der neuen Richtlinie wird Krypto als Instrument zur Umgehung der US-Sanktionen geschickt, um Importe zu ermöglichen. Die Bergarbeiter sind nun verpflichtet, einen Teil ihrer Krypto-Währungen in Abhängigkeit von der erhaltenen Subvention und anderen Richtlinien des Energieministeriums und der iranischen Zentralbank zu kanalisieren. Der Iran ist nun das erste Land der Welt, das Bitcoin und Krypto als Teil seiner nationalen Strategie aufnimmt.

Entwicklung der Bitcoin-Preise in den letzten 24 Stunden

Bitcoin-Preis um 5% gestiegen, werden $14.000 vor den Wahlen halten? 1
Bitcoin Preis-Tages-Chart nach Handelsansicht
Die Käufer sitzen am Steuer, wenn man die Preisbewegungen auf dem Tages-Chart beurteilt. Zwei Wochen nach dem volumenstarken Schlusskurs und dem Durchbruch über $12.500 haben die Bullen das Geschehen fest im Griff.

So wie es aussieht, ist der Weg des geringsten Widerstands nach Norden. Jedes Tief sollte technisch gesehen in unmittelbarer Zukunft eine Kaufgelegenheit darstellen, solange die Preise über den Aug-2020-Hochs von 12.500 $ und dem mittleren BB gehandelt werden.

Die Unterstützung der Haussiers besteht insbesondere in der Divergenz der Bollinger Bands und der bullischen Kerzenhalter, die sich entlang der oberen BB ausrichten. Dies deutet auf eine zugrundeliegende Nachfrage und die Möglichkeit einer Trendfortsetzung hin, da die Käufer 14.000 USD und mehr anstreben.

Ein Schlusskurs von über $14.000 könnte mehr Nachfrage entfachen, da die Liquidationsmarke vom Juni 2019 durchbrochen wird und die Untergrenze bei $20.000 liegt.

Auf der anderen Seite könnte ein Rückzug von 14.000 $ in Richtung 12.500 $, dem mittleren BB, die Aufwärtserwartungen dämpfen. Ob die Verkäufer dominieren oder nicht, hängt jedoch davon ab, ob 10.000 $ (ein mittelfristiges Bärenziel) halten.

Bitcoin-Preisbewegung in der letzten Stunde
Bitcoin-Preis um 5% gestiegen, werden $14.000 vor den Wahlen halten? 2
Bitcoin-Preis 1-Stunden-Chart nach Handelsansicht
Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels ist der Bitcoin-Preis in der letzten Stunde stabil. Unmittelbare Unterstützung ist die Trendlinie am unteren Ende. Umgekehrt liegt der Widerstand bei $14.100 – dem Hoch der letzten Woche.

Wie bereits erwähnt, wird ein festes, hohes Volumen bei einem Schlusskurs von über 14.100 $ wahrscheinlich die Nachfrage ankurbeln und bis zum Jahresende die Bühne für 20.000 $ oder besser bereiten.

Ein Durchbruch unterhalb der Unterstützungstrendlinie und ein Absturz in Richtung 12.800 $ und sogar 11.000 $ sind absehbar.

Bitcoin-Preisprognose: Schlussfolgerung
Die Bullen haben die Kontrolle, und wegen der bevorstehenden US-Präsidentschaftswahlen steht mehr auf dem Tisch. Sollten die Verkäufer die Unterstützungs-Trendlinie auf der 1-Stunden-Chart durchbrechen, könnte der BTC-Preis bis auf $ 12.800 – den Tiefststand der vergangenen Woche – zurückkratzen. Falls nicht, könnte das FOMO die BTC-Preise wieder auf 20.000 $ steigen sehen.

Perspectivas do mercado: BTC Trend Targets $15K, Bitcoin Bull Raoul Pal ‚Irresponsibly Long‘

Os mercados de moedas criptográficas têm flutuado bastante ultimamente, já que o bitcoin e uma série de ativos criptográficos têm testado novos níveis de resistência. A avaliação de mercado de toda a economia criptográfica está pairando em torno de $360 bilhões como uma porção decente dos vinte principais ativos digitais que ganharam 1-15% nas últimas 24 horas.

Ação de mercado criptográfico desta semana

Vários entusiastas da moeda digital têm se concentrado nos mercados de criptografia, já que os preços começaram a subir novamente durante a segunda metade do fim de semana. Durante as sessões de negociação de manhã cedo na segunda-feira, o bitcoin (BTC) havia saltado um cabelo acima da zona de $12k.

Entretanto, os preços do BTC/USD caíram 4% depois de atingir a zona de $12k para a região de $11.500. A mudança preencheu uma lacuna de preços futuros de Crypto Genius do CME Group, que não foi preenchida antes do fim de semana. O BTC voltou rapidamente para a posição de $11.700 e novamente os bois bitcoin estão pressionando em direção à faixa de $12k.

Apesar do preço crescente da BTC em direção a $12k, a relação de dominância do ativo criptográfico ainda é de apenas 60,5% de todas as moedas existentes (5.700+). No momento da publicação, o bitcoin (BTC) tem um limite de mercado entre $218 e $221 bilhões. Durante os últimos sete dias, o BTC aumentou 5,9% e o ativo aumentou 28,8% durante os últimos 30 dias.

De todas as mais de 5.700 moedas criptográficas, há 30 bilhões de dólares em volume de comércio 24 horas na segunda-feira. O Ethereum (ETH) está acima de 2,4% hoje e é negociado por $396 na hora da imprensa. O ETH subiu apenas 3,4% durante a semana, mas aumentou mais de 64% durante os últimos 30 dias. O XRP também está acima de uma porcentagem hoje, pois tem oscilado entre $0,29 a $0,30 durante os últimos dias.

O bitcoin cash (BCH) tem sido negociado por pouco acima da faixa de $300, após tocar uma alta de $308 durante as primeiras sessões de negociação da manhã. O BCH aumentou 2% durante os últimos sete dias, 28% nos últimos 30 dias, e 29,7% durante os últimos 90 dias. A moeda criptográfica tem cerca de US$ 779 milhões em negociações globais 24 horas e uma capitalização de mercado de US$ 5,59 bilhões.

Analista Indica Preços de Bitcoin Dirigido a $15.000

O comerciante em tempo integral Adam Mancini disse a seus 53.000 seguidores do Twitter no domingo que está vendo um „excelente comício em bitcoin“. Mancini pensa que a próxima grande parada será em torno de $15.000 depois que o ativo criptográfico recentemente passou por um padrão triangular em alta.

„[BTC] saiu de um triângulo de vários anos em alta com força“, Mancini tweeted no domingo. „Bitcoin pode ser o novo garoto do bloco, mas os mesmos velhos padrões clássicos que se aplicam a todos os ativos financeiros ainda se aplicam“. [A] tendência é subir com US$ 15 mil na próxima meta“.

Ex-Goldman Sachs executa Raoul Pal ‚Irresponsibly Long‘ para Bitcoin

O CEO da Real Vision, Raoul Pal, é curto em relação ao dólar americano e „irresponsavelmente longo“ em relação ao bitcoin, de acordo com uma nova entrevista publicada esta semana. Pal é extremamente alto em relação ao bitcoin (BTC) e acha que é um investimento melhor do que metais preciosos, títulos e ações tradicionais.

„Na verdade, apenas um ativo compensou o crescimento do balanço do G4. Não são ações, nem títulos, nem commodities, nem crédito, nem metais preciosos, nem mineiros“, disse Pal durante o briefing diário. „Apenas um ativo superou maciçamente o desempenho em quase todos os horizontes temporais“: Bitcoin“. Meus níveis de convicção em bitcoin aumentam a cada dia“. Já sou irresponsávelmente longo. Agora estou pensando que pode nem valer a pena possuir qualquer outro ativo como uma alocação de ativos a longo prazo, mas isso é uma história para outro dia“.

Relatório da Coinshares diz que os investidores devem possuir 4% da Bitcoin em sua carteira

Esta semana o estrategista de investimento da Coinshares, James Butterfill, publicou um relatório de pesquisa que identifica a alocação da carteira de bitcoin. Butterfill detalha que um peso da carteira de bitcoin (BTC) de 4% é ideal para uma carteira 60/40 tradicional. O BTC é um diversificador de carteira e historicamente é atraente por ser um fator de retorno.

„O ouro tem um impacto semelhante na diversificação de uma carteira“, observa o relatório de Butterfill. „Embora, pesos de carteira acima de 20% sejam necessários para alcançar qualquer impacto substancial na diversificação“. O bitcoin converge para isso, com pesos mínimos tendo um impacto muito maior“, acrescentou ele.

O que você pensa sobre a ação do mercado de moedas criptográficas desta semana? Diga-nos o que você pensa sobre este assunto na seção de comentários abaixo.

Das Gericht im Centra Tech Fall erklärt, wie man den Schadenersatz für Bitcoin Profit und Wertpapierbetrug berechnet, wenn eine Investition in Krypto getätigt wurde

Fall befasst sich mit Herbst 2017 Centra Tech ICO

Das Gericht stellt fest, dass Verstöße gegen die Registrierungs- und Betrugsbekämpfungsbestimmungen des US-Wertpapierrechts, die in einer säumigen Urteilshaltung festgelegt wurden, vorliegen.
Das Gericht verhängt Schadenersatz in US-Dollar an Kläger, die an den Verlust von Bitcoin/Ether-Investitionen gebunden sind, indem es den schnell gestiegenen Wert des Ende 2017 ergangenen Vergabeurteils in Dollar an die Kläger verwendet, was ihnen den Vorteil einer Preissteigerung über dem Markt bringt.

Wie berechnet man den Schadenersatz in einem Wertpapierbetrugsfall, in dem das investierte „Geld“ tatsächlich Kryptowährung war und das „Geld“ im Wert gegenüber dem Dollar schwankt?

Ein Auftrag des Southern District of Florida vom 13. Dezember 2019 in der Bitcoin Profit Klage bietet eine Antwort

Centra Tech war einer von vielen symbolischen Bitcoin Profit Verkäufen des kurzlebigen ICO-Wahnsinns, der behauptete, ein Bitcoin Profit Produkt anzubieten, das etwas massiv stören würde, aber es stellte sich heraus, dass die einzige Störung in einem Bitcoin Profit Rechtsstreit bestand. Das Gericht fasst also zusammen:

Im Dezember 2017 reichten die Kläger in diesem Fall eine Sammelklage gegen die Beklagte Centra Tech und eine Reihe verwandter Personen ein. Die Beklagte Centra Tech, ein im Mai 2016 gegründetes Unternehmen, behauptete, Kryptowährung, „Centra Tech Tokens“ oder „CTR Tokens“ in einem ersten Münzangebot („ICO“) zu verkaufen. Das ICO soll unter anderem für eine mit Visa und Mastercard gesicherte Debitkarte Geld gesammelt haben, die es den Nutzern ermöglichen würde, Kryptowährungen sofort für Einkäufe zu nutzen.

Zwischen dem 23. Juli 2017 und dem 20. April 2018 hat das ICO von Centra Tech mehr als 32 Millionen Dollar von Tausenden von Investoren gesammelt. Die Gründer von Centra Tech, Defendants Sharma, Farkas und Trapani sind derzeit Gegenstand einer SEC-Durchsetzungsaktion gegen Wertpapierbetrug (S.E.C. v. Sharma et al., No. 18-cv-2909-DLC (S.D.N.Y.) und werden im südlichen Bezirk von New York wegen des betrügerischen Centra Tech-Programms strafrechtlich verfolgt. Vereinigte Staaten v. Sharma et al., Nr. 18-cr-340-LGS (S.D.N.Y.).

(Dieser Fall ist auch bemerkenswert, weil sie den Rapper D.J. Khaled und den Boxer Floyd Mayweather angelockt haben: Sie haben letztendlich Zustimmungsvereinbarungen mit der SEC getroffen, weil sie gegen Anti-Touting-Verbote verstoßen haben.)

Jedenfalls handelt es sich bei dieser speziellen Verordnung um Schäden. Das Gericht hatte zuvor festgestellt, dass die Kläger Anspruch auf ein Versäumnisurteil hatten, weil Centra Tech die Klage nicht rechtzeitig beantwortet hat, nachdem sie ordnungsgemäß zugestellt worden war. Wenn du nicht antwortest, passiert das. Der Gerichtshof muss jedoch noch über den Schadenersatz entscheiden, bevor er ein rechtskräftiges Urteil fällt. Das ist es, worum es bei diesem Befehl geht.

Bitcoin

Zunächst stellte das Gericht fest, dass Centra Tech gegen die Registrierungsanforderungen des Securities Act verstoßen hat, weil es sich bei den Token um einen Investmentvertrag und eine Sicherheit nach dem dreiteiligen Howey Test handelte und keine Registrierungserklärung bei der SEC eingereicht wurde. Zweitens wurde auch die Haftung für Wertpapierbetrug 10b-5 eingeführt, unter anderem aus folgenden Gründen:

Centra Tech machte zahlreiche wesentliche Falschdarstellungen. Sie behauptete, dass die Centra Tech Debitkarte in der Lage sein würde, in Visa- und Mastercard-Netzwerken zu funktionieren und es den Benutzern zu ermöglichen, Transaktionen in digitalen Währungen in „Echtzeit“ durchzuführen. Centra Tech war jedoch nie berechtigt, die Visa- oder Mastercard-Netzwerke zu nutzen, und die Centra Tech Debit Card erlaubte es den Benutzern nie, digitale Währungstransaktionen in Echtzeit durchzuführen. Centra Tech stellte auch fiktive Führungskräfte her, von denen sie behaupteten, dass sie mit Centra Tech zusammenarbeiteten, kündigte die nicht existierende Versicherungspolice von Centra Tech an und machte falsche Behauptungen über staatliche Lizenzen, um das Vertrauen der Investoren zu stärken und zusätzliche Käufe von CTR-Token zu erreichen.

Centra Tech gab diese Erklärungen ab, um die Kläger und die breite Öffentlichkeit dazu zu veranlassen, in mehr nicht registrierte CTR Token-Wertpapiere zu investieren, und als Teil eines Plans, um den Wert der offensichtlich wertlosen, nicht registrierten CTR Token-Wertpapiere künstlich aufzublasen.

Nach Feststellung der Haftung wandte sich das Gericht an den Schadenersatz

Der Schadenersatz für eine Registrierungsverletzung „bemisst sich nach der Differenz zwischen (i) dem Betrag der Gegenleistung, den der Kläger ursprünglich für das Wertpapier gezahlt hat, zuzüglich Vorzugszinsen, abzüglich (ii) dem Betrag, für den der Kläger das[Wertpapier] verkauft hat, sowie etwaigen Einnahmen, die der Kläger aus dem Wertpapier erhalten hat“. Folglich hat das Gericht festgestellt, dass Anleger, die über BTC oder ETH investiert haben, ihren Schaden unter diesen Bedingungen berechnen lassen mussten. So ist „die ordnungsgemäße Berechnung des Schadenersatzes der Wert der für CTR-Token gezahlten BTC- oder ETH-Gegenleistung abzüglich des durch den Verkauf von CTR-Token am Verkaufstag erzielten Betrags, falls vorhanden“. Das Gericht stellte fest, dass dies auch mit der „richtigen Methode zur Berechnung von Schäden unter 10(b)“ für eine Wertpapierbetrugsklage vereinbar ist.